aktuelle News

Vor Studenten in New York dozierten Sie:

„Es ist völlig bedeutungslos, ob die europäischen Nationen bereit sind, die Ukraine aufzunehmen oder nicht. Ich behaupte, die Europäische Union kann ohne die Ukraine nicht überleben. Die demokratische Ukraine muss in der Europäischen Union sein“.

 


poroschenko.jpg

Spitzmarke*
von Volker Bräutigam**

Erstens, Allerwertester, sind Sie selbst der fleischgewordene Beweis, dass die Ukraine Lichtjahre von einer Demokratie entfernt ist. Ein Putschistenpräsident, seit Jahren unter schwerstem Korruptionsverdacht.

Zweitens würden Sie, wenn Ihre Selbstüberschätzung ein Gas wäre, abheben wie Graf Zeppelin.

Drittens wurde Ihnen seitens der EU zwar erst jüngst öffentlich angeraten, sich wegen Ihrer Mitgliedsträume mal die Birne durchpusten zu lassen. Es hat anscheinend aber nix genützt.

Viertens ist nachvollziehbar, dass und warum Sie auf westlichen Politikbühnen den Hampelmann geben dürfen.





 

Dass Ihnen New Yorks Universität dafür auch den akademischen Raum öffnet, erklärt fünftens ein wenig, warum man junge US-Amerikaner mit jeder Kiste unterm Arm in die Politik schicken kann.

© Volker Bräutigam

Grafik: Kathrin Müller / Facebook

*Als »Spitzmarke wird vor allem im Journalismus eine einleitende Information zu Beginn einer Nachricht oder einer Pressemitteilung bezeichnet.

**»Volker Bräutigam war von 1975 bis 1985 Redakteur in der Tagesschau-Zentrale Hamburg und auch danach noch, bis 1995, beim öffentlich-rechtlichen NDR (in der Hauptabteilung Kultur) als Journalist tätig. Er schreibt heute für die Politik-Zeitschrift Ossietzky. Als Nachfolgerin der "Weltbühne" orientiert sie sich strikt an diesem Vorbild. (s.a.»http://ossietzky.net).

Grafische Bearbeitung durch 0815-Info.com