aktuelle News

Mit Blick auf das Verhältnis zu Russland taten Sie der BamS-Leserschaft kund:

„Was wir jetzt nicht tun sollten, ist, durch lautes Säbelrasseln und Kriegsgeheul die Lage weiter anzuheizen. Wer glaubt, mit symbolischen Panzerparaden an der Ostgrenze des Bündnisses mehr Sicherheit zu schaffen, der irrt.“

 


stuttmann.jpg

Spitzmarke* 
von Volker Bräutigam**

Es wäre Ihrer Ansicht nach „fatal, jetzt den Blick auf das Militärische zu verengen und allein in einer Abschreckungspolitik das Heil zu suchen.“ Prompt fiel die transatlantisch abgerichtete Politiker- und Medienmeute über Sie her. Und übersah dabei geflissentlich, wie weitsichtig Sie die symbolischen Panzeraufmärsche der NATO an Russlands Westgrenze mit konkreter, ziviler Sanktionspolitik begleiten.

Mit Ihrer fatalen Zustimmung beschloss der Europäische Rat doch nicht nur die Verlängerung, sondern auch eine weitere Verschärfung der Zwangsmaßnahmen gegen Russland.

Undiplomatische Adjektive für Ihre Politik:
hinterhältig, doppelzüngig, scheinheilig, intrigant.

© Volker Bräutigam

Grafik: © mit freundlicher Genehmigung www.stuttmann-karikaturen.de

*Als »Spitzmarke wird vor allem im Journalismus eine einleitende Information zu Beginn einer Nachricht oder einer Pressemitteilung bezeichnet.

**»Volker Bräutigam war von 1975 bis 1985 Redakteur in der Tagesschau-Zentrale Hamburg und auch danach noch, bis 1995, beim öffentlich-rechtlichen NDR (in der Hauptabteilung Kultur) als Journalist tätig. Er schreibt heute für die Politik-Zeitschrift Ossietzky. Als Nachfolgerin der "Weltbühne" orientiert sie sich strikt an diesem Vorbild. (s.a.»http://ossietzky.net).

Grafische Bearbeitung/Linksetzung durch 0815-Info.com